Duftveilchen

Duftveilchen

Das Duftveilchen (Viola odorata), auch unter dem Namen Märzveilchen bekannt, stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und weiter ostwärts bis zum Kaukasus und Kurdistan. Es ist aber seit langem auch in Mitteleuropa seit dem Mittelalter heimisch geworden. In den Gärten wird es schon im Altertum gehalten, wo es auch als Heilkraut verwendet wurde. In Mitteleuropa findet man es in der freien Natur an Wald- und Gebüschrändern. Das Märzveilchen ist eine mehrjährige Pflanze, die nur 5 bis 10cm hoch wird. Es entwickelt unter der Erde stark verwurzelte Ausläufer. Damit bildet es rasch weit ausladende Kolonien. Die Stängel sind relativ schlank. Die Blätter stehen an langen Stielen und sind oval bis herzförmig und am Rand deutlich stumpf gezähnt. Die 5 Kronblätter der Blüte sind dunkel-violett, seltener weiß gefärbt. Die Blüte hat einen Sporn und duftet süßlich. Das Duftveilchen blüht schon im zeitigen Frühjahr. Die Kapselfrüchte enthalten sehr viele kleine ovale Samen. Vor allem Ameisen verschleppen diese Samen und sorgen damit für die Ausbreitung des Duftveilchens. Im Garten sollte man dem Duftveilchen einen schattigen Platz geben, es toleriert aber auch halbschattige bis sonnige Standorte. Der Boden sollte nährstoffreich und gut dräniert sein. Wird der Boden feucht gehalten, dann gelingt die Kultur des Duftveilchens in einem nährstoffarmen Substrat. Die Aussaat kann im Frühjahr oder auch im Herbst erfolgen. Alternativ kann man die Pflanze auch vegetativ vermehren, indem man die Stauden zum Winterende, bzw. am Frühlingsbeginn teilt. Am besten setzt man das Veilchen als Randbepflanzung unter Sträucher oder platziert es zwischen Rosenstauden. Die Blüten kann man zwischen März und Mai ernten, die Blätter ohne den harten Stiel das ganze Jahr hindurch pflücken. Die Blätter und Blüten sollten möglichst frisch verwendet werden, können aber auch getrocknet und zur Weiterverwendung aufbewahrt werden. Welke Blüten sollte man abschneiden, dann bildet das Duftveilchen umso rascher neue Blüten. Das Öl des Duftveilchen findet in der Kosmetikindustrie Verwendung bei Parfumkreationen und anderen Kosmetika. In der Küche lässt sich das Duftveilchen besonders vielseitig verwenden: Marmelade macht man aus den Blüten. Die Blüten werden auch kandiert und dann damit Pralinen, Schokotalern und Petit Fours verziert. Asu den gedünsteten Veilchblättern, Kartoffelbrei und Parmesan-Käse lässt sich ein wohlschmeckendes Gratin backen. Im alten Rom trug man zu Trinkgelagen einen Kranz aus Veilchenblüten auf dem Kopf, da man der festen Überzeugung war, dass sich damit die Wirkung des reichlich genossenen Alkohols dämpfen ließe.Medizin belegt dagegen ist lindernde Wirkung bei Bronchialkatarrhen, Asthma und Entzündungen im Mund- und Rachenraum. Aus den Wurzeln des Duftveilchens lässt sich ein Sirup herstellen, der als mild abführendes Mittel für Kinder verabreicht werden kann. Die Blüten enthalten viele schleimlösende Stoffe und schmerzlindernde Salicylsäurederivate, die Blätter zusätzlich reichlich Vitamin C, Provitamin A und Mineralsalze. Die Wurzel enthält ein Alkaloid, das Odoratin.

Unsere Produkt Tipps

OASIS® Ecobase Ziegel Steckschaum 11cm x 11cm x 8,5cm 4St

OASIS® Ecobase Ziegel Steckschaum 11cm x 11cm x 8,5cm 4St

 

10,19 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Dekozweig mit Zapfen Natur 20cm

Dekozweig mit Zapfen Natur 20cm

 

4,46 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Tischläufer Schwarz 30cm 5m

Tischläufer Schwarz 30cm 5m

 

7,26 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Kerze 60mm x 100mm Burgund 8St

Kerze 60mm x 100mm Burgund 8St

 

18,64 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Blumenpapier 37,5cm Pink Streifen 100m

Blumenpapier 37,5cm Pink Streifen 100m

 

15,83 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Tischband Natur 30cm 5m

Tischband Natur 30cm 5m

 

7,26 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Schneemann Figur Holz 8cm - 9cm 6St

Schneemann Figur Holz 8cm - 9cm 6St

 

12,72 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Oasis® Dekorette Grande mit Klebestreifen 4St

Oasis® Dekorette Grande mit Klebestreifen 4St

 

22,20 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Kalix Pilz Weiß gewaschen 100St

Kalix Pilz Weiß gewaschen 100St

 

9,56 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Steckschaum 1/2 Ziegel Garnette 36 8St

Steckschaum 1/2 Ziegel Garnette 36 8St

 

15,58 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Kerze 50mm x 80mm Jade 12St

Kerze 50mm x 80mm Jade 12St

 

17,25 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Deko Vlies Tischband Rot 30cm 5m

Deko Vlies Tischband Rot 30cm 5m

 

7,26 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Konnten wir Ihnen mit dieser Erklärung helfen?
Bitte unterstützen Sie uns: empfehlen Sie Ihren
Freunden unsere Seite auf Facebook und Google+


Rote Mittagsblume

Rote Mittagsblume

Delosperma cooperi, die Rote Mittagsblume (englisch Pink Carpet genannt), stammt zwar auch – wie die meisten anderen Arten der...

Floristik Shop Floristik Forum

Lorbeer-Seidelbast

Lorbeer-Seidelbast

Daphne laureola, der Lorbeer-Seidelbast, auch Waldlorbeer genannt, ist im Mittelmeerraum einschließlich Nordafrika, sowie in Süd- und Westeuropa...

Floristik Shop Floristik Forum

Olbaum-Seidelbast

Olbaum-Seidelbast

Daphne oleoides, der Ölbaum-Seidelbast, im Englischen Olive-Like Spurge Laurel genannt, ist in den Bergregionen des Mittelmeergebietes bis in...

Floristik Shop Floristik Forum

Rosmarin-Seidelbast

Rosmarin-Seidelbast

Daphne cneorum, der Rosmarin-Seidelbast, auch Flaum-Steinröslein oder Flaumseidelbast genannt, stammt aus den Bergregionen Süd- und...

Floristik Shop Floristik Forum

Pflanzen für mediterrane Gestalltung im Garten

Pflanzen für mediterrane Gestalltung im Garten

Pflanzen, die für den mediterran gestalteten Garten besonders geeignet sind     Art Lichtver-hältnisse...

Floristik Shop Floristik Forum

Lesotho-Mittagsblume

Lesotho-Mittagsblume

Delosperma nubigenum, die Lesotho-Mittagsblume hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet im südlichen Afrika, und zwar in Lesotho, Swaziland und...

Floristik Shop Floristik Forum

Transvaal-Mittagsblume

Transvaal-Mittagsblume

Delosperma sutherlandii, die Transvaal-Mittagsblume, hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet in Südafrika, Swaziland und Lesotho. Diese nur 10cm...

Floristik Shop Floristik Forum

Herzblättrige Mittagsblume

Herzblättrige Mittagsblume

Aptenia cordifolia, die Herzblättrige Mittagsblume oder Herzblättrige Aptenia, ist eine von drei  Arten der südafrikanischen Gattung...

Floristik Shop Floristik Forum

Gewöhnliches Nadelröschen

Gewöhnliches Nadelröschen

Das Gewöhnliche Nadelröschen Fumana procumbens, auch Zwerg-Sonnenröschen, Kirechendes Zwergröschen, oder Heideröschen genannt, kommt in den...

Floristik Shop Floristik Forum

Knotenblütige Mittagsblume

Knotenblütige Mittagsblume

Die Knotenblütige Mittagsblume Mesembryanthemum nodiflorum kommt an den Küsten des Mittelmeergebietes, auf den Azoren und Madeira, auf den Inseln...

Floristik Shop Floristik Forum

Delosperma aberdeenense

Delosperma aberdeenense

Delosperma aberdeenense ist eine bis etwa minus 6 – 7oC winterharte, mehrjährige Mittagsblumenart aus Sdüafrika. An ihrer Basis ist sie...

Floristik Shop Floristik Forum

Lorbeerblättrige Zistrose

Lorbeerblättrige Zistrose

Cistus laurifolius, die Lorbeerblättrige Zistrose,  ist der Lack-Zistrose Cistus ladanifer ähnlich, hat jedoch breitere, lanzett- bis...

Floristik Shop Floristik Forum

Weißliche Zistrose

Weißliche Zistrose

Die Weißliche Zistrose Cistus albidus hat einen leicht irreführenden Namen. Die Blüten sind weißlich, sondern dunkel-rosa bis purpurfarben. Der...

Floristik Shop Floristik Forum

Lack-Zistrose

Lack-Zistrose

Cistus ladanifer, die Lack-Zistrose, stammt aus dem westlichen Mittelmeergebiet, Nordafrika und den Kanarischen Inseln. Dort besiedelt die Macchie,...

Floristik Shop Floristik Forum

Salbeiblättrige Zistrose

Salbeiblättrige Zistrose

Die Salbeiblättrige Zistrose Cistus salviifolius gehört mit 30 bis 60cm Höhe zu den kleineren Zistrosenarten. In ihrer Heimat, dem...

Floristik Shop Floristik Forum

Graubehaarte Zistrose

Graubehaarte Zistrose

Die Graubehaarte Zistrose Cistus incanus stammt aus dem Mittelmeerraum, wobei sie im Westen seltener vorkommt als im östlichen Verbreitungsgebiet....

Floristik Shop Floristik Forum

Französische Zistrose

Französische Zistrose

Die Französische Zistrose, Cistus monspeliensis, auch Montpellier-Zistrose genannt, hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet im Mittelmeerraum, vor...

Floristik Shop Floristik Forum

Apenninen-Sonnenröschen

Apenninen-Sonnenröschen

Das Apeninen-Sonnenröschen Helianthemum apenninum kommt nicht nur, wie der Name vermuten last, in Italien, sondern im gesamten Mittelmeerraum...

Floristik Shop Floristik Forum

Katzenkopf-Sonnenröschen

Katzenkopf-Sonnenröschen

Das Graublättrige Sonnenröschen oder Katzenkopf-Sonnenröchen Helianthemum caput-felis ist im westlichen Mittelmeerraum, in Spanien, auf den...

Floristik Shop Floristik Forum

Alpen-Sonnenröschen

Alpen-Sonnenröschen

Das Alpen-Sonnenröschen Helianthemum alpestre kommt in den europäischen  Alpen und in den Gebirgen Vorderasiens vor. Es wächst auf...

Floristik Shop Floristik Forum

Safrangelbes Sonnenröschen

Safrangelbes Sonnenröschen

Das Safrangelbe Sonnenröschen Helianthemum croceum stammt aus der westlichen Mittelmeerregion. Dort besiedelt es kalkhaltige Böden auf...

Floristik Shop Floristik Forum

Mondfleckiges Sonnenröschen

Mondfleckiges Sonnenröschen

Das Mondfleckige Sonnenröschen Helianthemum lanulatum ist eine alpine Vertreterin der Zistrosengewächse und kommt in den Seealpen bis in...

Floristik Shop Floristik Forum

Gelbes Sonnenröschen

Gelbes Sonnenröschen

Das Gelbe Sonnenröschen Helianthemum nummularium (englisch Rock Rose genannt) kommt in zahlreichen Varietäten und Unterarten in  Südeuropa...

Floristik Shop Floristik Forum

Alpen-Bärentraube

Alpen-Bärentraube

Die Alpen-Bärentraube Arctostaphylos alpina ist in den europäischen Gebirgen mit Ausnahme des nördlichen Skandinaviens zuhause. Sei ist aber...

Floristik Shop Floristik Forum

Ährenheide oder Siebenbürger Heide

Ährenheide oder Siebenbürger Heide

Erica spiculifolia (syn. Bruckenthalia spiculifolia), die Ähren-Heide, auch Siebenbürger Heide genannt, hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet...

Floristik Shop Floristik Forum

Rhododendron Sumpfporst

Rhododendron Sumpfporst

Der Sumpfporst Rhododendron tomentosum, auch Tannen-Porst, Moor-Rosmarin, Wanzen- oder Brauerkraut genannt, ist vor allem in Nord- und Mitteleuropa...

Floristik Shop Floristik Forum

Rhododendron Pontische Alpenrose

Rhododendron Pontische Alpenrose

Rhododendron luteum,  die Pontische Alpenrose, hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet im östliche Mitteleuropa bis Osteuropa. Dort findet...

Floristik Shop Floristik Forum

Erica gracilis – Glockenheide

Erica gracilis – Glockenheide

Erica gracilis ist in der Natur Bestandteil der Fynbos-Pflanzengesellschaft bei Olifants Oog in der Nähe von Kapstadt/Südafrika. Dieser niedrig...

Floristik Shop Floristik Forum

Erica verticellata

Erica verticellata

Erica verticillata is eine südafrikanische Heidekraut, die auf der Kaphalbinsel vor den Toren Kapstadts vorkam, aber lange Zeit als bereits...

Floristik Shop Floristik Forum

Schwarze Susanne

Schwarze Susanne

Rudbeckia hirta, wegen ihres dunkelbraunen bis schwarzen Blütenkegels auch Schwarze Susanne oder Schwarzäugige Susanne genannt, ist eine...

Floristik Shop Floristik Forum

Moosige Schuppenheide

Moosige Schuppenheide

Harrimanella hypnoides (syn. Cassiope hypnoides), die Moosige Schuppenheide – im Englischen Matted Cassiope genannt, kommt im hohen Norden...

Floristik Shop Floristik Forum

Japanischer Wiesenknopf

Japanischer Wiesenknopf

Der Japanische Wiesenknopf Sanguisorba obtusa (syn. Sanguisorba. hakuasanensis) stammt aus Japan, wo er feuchte Bergwiesen besiedelt. Im Englischen...

Floristik Shop Floristik Forum

Moosheide

Moosheide

Phyllodoce caerulea, die Moosheide, ist in den Hochgebirgsregionen des arktischen Nordeuropas verbreitet, kommt vereinzelt aber auch in England,...

Floristik Shop Floristik Forum

Großer Wiesenknopf

Großer Wiesenknopf

Der Große Wiesenknopf oder Groß-Wiesenknopf Sanguisorba officinalis, auch Blutknopf, Blutkraut oder Becherblume genannt,  kommt in weiten...

Floristik Shop Floristik Forum

Gämsheide

Gämsheide

Die  Gämsheide  oder Alpen-Azalee  Loiseleuria procumbens stammt aus den Bergregionen Skandinaviens, Schottlands, Frankreichs, den...

Floristik Shop Floristik Forum

Gewöhnliche Haselwurz

Gewöhnliche Haselwurz

Die Gewöhnliche Haselwurz Asarum europaeum, auch Europäische oder Braune Haselwurz genannt.  Sie ist die einzige mitteleuropäische...

Floristik Shop Floristik Forum

Vielblütige Heide

Vielblütige Heide

Die  Vielblütige Heide Erica multiflora stammt aus dem Mittelmeergebiet, dort ist sie im Westen bis zur jugoslawischen Adriaküste als...

Floristik Shop Floristik Forum

Geschwänzte Haselwurz

Geschwänzte Haselwurz

Asarum caudatum, die Geschwänzte Haselwurz, hat ihre ursprüngliche Heimat im Westen Nordamerikas; das Verbreitungsgebiet reicht von Kalifornien...

Floristik Shop Floristik Forum

Gipfelblütige Heide

Gipfelblütige Heide

Erica terminalis, die Gipfelblütige oder Steife Heide hat ihren Ursprung im westlichen Mittelmeergebiet; ihre östliche Verbreitungsgrenze ist das...

Floristik Shop Floristik Forum

Kanadische Haselwurz

Kanadische Haselwurz

Asarum canadense, die Kanadische Hauswurz, im Englischen auch als Canada Wild Ginger oder Canadian Snakerroot bezeichnet, stammt aus dem Nordosten...

Floristik Shop Floristik Forum

Südliche Erika

Südliche Erika

Erica australis, die Südliche Heide oder Spanische Heide hat ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet im Westen des Mittelmeerraumes, vor allem in...

Floristik Shop Floristik Forum

Chinesische Haselwurz

Chinesische Haselwurz

Asarum splendens, die Chinesische Haselwurz, im Englischen Chinese Wild Ginger oder Howy Sichuan Ginger genannt, stammt aus den Bergen Chinas. Dort...

Floristik Shop Floristik Forum

Rostblättrige Alpenrose

Rostblättrige Alpenrose

Die Rostblättrige Alpenrose Rhododendron ferrugineum  kommt in den Bergregionen bis in Höhen von über 2.800m ü. NN in den Alpen, den...

Floristik Shop Floristik Forum

Panda Face Ginger

Panda Face Ginger

Auch unter den ohnehin schon bizarren Blütenformen der Haselwurze der Gattung Asarum nimmt Asarum maximum mit ihren großen, regelmäßig...

Floristik Shop Floristik Forum

Zwergalpenrose

Zwergalpenrose

Die Zwerglpenrose Rhodothamnus chmaecistus hat ihr Hauptverbreitungsgebiet in den östlichen Alpen, wo sie in Höhenlagen zwischen 500 und 2.000m...

Floristik Shop Floristik Forum

Südfranzösische Strauchpappel

Südfranzösische Strauchpappel

Lavatera olbia, die Südfranzösische Strauchpappel oder Buschmalve, hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet im westlichen Mittelmeerraum, wobei...

Floristik Shop Floristik Forum

Verschiedenfarbige Erika

Verschiedenfarbige Erika

Einem Liebhaber von Heidekrautgewächsen wird es auf Dauer nicht genügen, im Garten nur die bekannten Ericaceen wie Schneeheide, graue Heide und...

Floristik Shop Floristik Forum

Bechermalve

Bechermalve

Lavatera trimestris, die Sommer-Lavatere oder Bechermalve, stammt asu dem Mittelmeerraum. Sie ist eine einjährige, krautige Pflanze, die über 1m...

Floristik Shop Floristik Forum

Behaarte oder Bewimperte Alpenrose

Behaarte oder Bewimperte Alpenrose

Die Behaarte oder Bewimperte Alpenrose Rhododendron hirsutum ist ein immergrüner Strauch der Heidekrautgewächse, der in Alpen und den Gebirgen...

Floristik Shop Floristik Forum

Kretische Strauchpappel

Kretische Strauchpappel

Lavatera cretica, die sogenannte Kretische Strauchpappel, kommt nicht nur in Südgriechenland, sondern im ganzen Mittelmeerraum vor. Im Westen...

Floristik Shop Floristik Forum