Gewöhnliche Osterluzei

Gewöhnliche Osterluzei

Gewöhnliche Osterluzei

Die Gewöhnliche Osterluzei Aristolochia clematitis, auch Wolfskraut oder Biberkraut genannt, stammt aus dem Mittelmeerraum, ist aber heute auch in Südwestasien, Nordamerika und Mitteleuropa zu finden. Bei uns kommt in warmen Regionen vor – z.B. in den Weinbergen, am Rand von Böschungen und lichten Auenwäldern. Sie ist aber selten und ihr Fortbestand gilt als gefährdet. Früher wurde die Osterluzei zur Einleitung von Geburten genutzt. Der wissenschaftliche Name ist aus dem Griechischen abgeleitet von aristos = sehr gut und lokhos = Geburt. Heute wird die Pflanze kaum noch medizinisch genutzt. Sei gilt inzwischen als giftig und kann einen Schwangerschaftsabbruch auslösen, Erbrechen und Übelkeit auslösen bis zum Atemstillstand. Außerdem geht man heute davon aus, dass die Inhaltsstoffe der Osterluzei cancerrogen, also krebserregend, sein können. In manchen Ländern wird sie immer noch zum Schwangerschaftsabbruch, gegen Schlangenbisse und zur Behandlung von Kopfwunden genutzt. In manchen Ländern ist die Anwendung verboten. In jedem Fall sollte diese Pflanzendroge nur unter strenger ärztlicher Kontrolle eingenommen werden. Aber im Garten sollte die Osterluzei dank ihres auffallenden Aussehens immer noch einen Platz behalten. Die Osterluzei kann im Frühjahr ausgesät oder im Sommer vegetativ durch Stecklinge vermehrt werden. Man kann die Staude aber auch teilen. Die Osterluzei braucht einen sonnigen bis halbschattigen Platz und der Boden sollte gut wasserdurchlässig sein. Wenn überhaupt, dann werden die Wurzeln im Frühjahr oder Herbst geerntet. Die Wurzeln getrocknet und für Abkochungen zur äußerlichen Behandlung in der Medizin verwendet. Die Osterluzei ist eine mehrjährige Pflanze, die oft sehr unangenehm riecht. Ihre Stängel stehen aufrecht und sind unverzweigt. Die großen, herzförmigen Blätter haben Stiele und sind wechselständig angeordnet. Die Blüten erscheinen zwischen Juni und September. Die Blüten sind gelb gefärbt und am Grunde bauchig, dabei verjüngen sie sich nach oben zu einer Röhre. Die Blüten zu wenigen in Büscheln in den Blattachseln. Diese charakteristische Blütenform der Osterluzei funktioniert wie eine Insektenfalle. Die Insekten werden durch den nur für uns Menschen unangenehmen Geruch angelockt und rutschen in die Blütenröhre hinein. Auf der Innenseite der Blütenröhre sind die Wände mit Haaren bedeckt, die nach unten gerichtet sind. Dadurch hat das Insekt keine Chance, wieder emporklettern zu können. Erst wenn die Blüte bestäubt worden ist, erschlaffen die Haare und geben das Insekt wieder frei. Die Osterluzei bildet eine größere Frucht, die einer sehr kleinen Feige ähnlich sieht, aber auf keinen Fall essbar ist. Diese nur 2cm große Frucht ist erst grün und wird dann – wenn sie reif ist – schwarz. In manchen Ländern werden auch andere Arten der Osterluzeigewächse medizinisch genutzt. Die Indianer des Amazonasgebietes verwenden die Art Aristolochia klugii als Gegengift bei Schlangenbissen. In Nordamerika wird eine andere Art, Aristolochia serpentaria bei Schlangenbissen verwendet. In Afrika nimmt man Aristolochia bracteata als Gegenmittel bei Stichen von Skorpionen. In der traditionellen chinesischen Medizin werden A.kaemperi und A.fanghi zur Verbesserung der Lungenfunktionen eingesetzt.

Unsere Produkt Tipps

Schaukelpferd 13cm x 10cm 2St

Schaukelpferd 13cm x 10cm 2St

 

13,83 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Schneeflocke 4cm Pink/Weiß mit Glitter 72St

Schneeflocke 4cm Pink/Weiß mit Glitter 72St

 

10,83 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Glasflasche mit Tanne und Zapfen Rot 2St

Glasflasche mit Tanne und Zapfen Rot 2St

 

11,10 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Weihnachtsfiguren 8cm - 10cm zum Hängen 3St.

Weihnachtsfiguren 8cm - 10cm zum Hängen 3St.

 

9,56 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Schneeball Ø5cm Weiß 6St.

Schneeball Ø5cm Weiß 6St.

 

1,18 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Zweigkranz Weide Ø50cm gewaschen

Zweigkranz Weide Ø50cm gewaschen

 

19,66 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Rondella-Manschette Rosa Ø48cm 50St

Rondella-Manschette Rosa Ø48cm 50St

 

13,29 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Stabkerzen 21mm x 300mm Petrol durchgefärbt 12St

Stabkerzen 21mm x 300mm Petrol durchgefärbt 12St

 

10,48 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Stabkerzen 21mm x 300mm Grün durchgefärbt 12St

Stabkerzen 21mm x 300mm Grün durchgefärbt 12St

 

10,48 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Stabkerze 21mm x 300mm Dunkelrot durchgefärbt 12St

Stabkerze 21mm x 300mm Dunkelrot durchgefärbt 12St

 

10,48 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Säckchen mit Sternen Ø23cm H35cm Grau

Säckchen mit Sternen Ø23cm H35cm Grau

 

5,37 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Weihnachtskugel Plastik Ø6cm Grün 10St

Weihnachtskugel Plastik Ø6cm Grün 10St

 

3,37 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Konnten wir Ihnen mit dieser Erklärung helfen?
Bitte unterstützen Sie uns: empfehlen Sie Ihren
Freunden unsere Seite auf Facebook und Google+


Heilpflanzen

Huflattich

Huflattich

Der Huflattich Tussilago farfara ist in ganz Europa häufig, kommt aber auch in Teilen Afrikas und Asiens vor; in Nordamerika wurde er...

Floristik Shop Floristik Forum

Weg-Malve

Weg-Malve

Die Weg-Malve Malva neglecta ist in großen Teilen Europas verbreitet, auch in Deutschland ist sie stellenweise häufig. Die Weg-Malve kommt von...

Floristik Shop Floristik Forum

Jiaogulan

Jiaogulan

Gynostemma pentaphyllum, Jiaogulan, Fünfblättriger Ginseng oder auch Rankende Indigopflanze genannt, ist in Indien, China, Japan und vielen...

Floristik Shop Floristik Forum

Chinesisches Spaltkörbchen

Chinesisches Spaltkörbchen

Die Gattung Schisandra umfasst 31 recht ähnliche Kletter- und Schlingpflanzen aus der Familie der Sternanisgewächse. Mit einer Ausnahme kommen...

Floristik Shop Floristik Forum

Echter Eibisch

Echter Eibisch

Der Echte Eibisch Althaea officinalis ist in den Küstenregionen Europas verbreitet. In Deutschland ist er aber selten mit natürlichen Vorkommen...

Floristik Shop Floristik Forum

Wilde Malve

Wilde Malve

Die Wilde Malve Malva sylvestris, auch Rosspappel oder Große Käsepappel genannt, ist eine zwei- bis mehrjährige Pflanze, die mehr als einen...

Floristik Shop Floristik Forum

Mönchspfeffer

Mönchspfeffer

Der Mönchspfeffer Vitex agnus-castus stammt ursprünglich aus dem Mittelmeergebiet bis zur Krim. Diese mehrjährige, sommergrüne Staude kann bis...

Floristik Shop Floristik Forum

Roter Sonnenhut

Roter Sonnenhut

Echinacea pupurea (früher Rudbeckia purpurea), der Rote Sonnenhut, ist eine mehrjährige Staude, die ursprünglich im Nordosten Amerikas zuhause...

Floristik Shop Floristik Forum

Gedächtniskraut oder Brahmi

Gedächtniskraut oder Brahmi

Das Gedächtniskraut Brahmi Bacopa monnieri, auch unter dem Namen Kleines Fettblatt bekannt, ist eine mehrjährige Krautpflanze au der Gruppe der...

Floristik Shop Floristik Forum

Echtes Herzgespann

Echtes Herzgespann

Das Echte Herzgespann Leonurus cardiaca kommt in ganz Europa vor. In Deutschland findet man es jedoch nur zerstreut, in höheren Lagen seltener als...

Floristik Shop Floristik Forum

Gänse-Fingerkraut

Gänse-Fingerkraut

Das Gänse-Fingerkraut Potentilla anserina ist fast überall in Europa verbreitet und auch in Deutschland häufig. Es besiedelt häufig stark...

Floristik Shop Floristik Forum

Blutwurz

Blutwurz

Die Blutwurz Potentilla erecta , auch unter den Namen Tormentill, Dilledapp oder Aufrechtes Fingerkraut bekannt, ist Heilpflanze, aber auch...

Floristik Shop Floristik Forum

Gemeine Schafgarbe

Gemeine Schafgarbe

Die Gemeine Schafgarbe Achillea millefolium ist in den gemäßigten Zonen fast rund um den Globus verbreitet. Man findet sie vor allem an...

Floristik Shop Floristik Forum

Moschus-Schafgarbe

Moschus-Schafgarbe

Die Moschus-Schafgarbe Achillea moschata – früher hieß sie Achillea erba-rotta ssp. moschata- gehört in die große Gruppe der Schafgarben...

Floristik Shop Floristik Forum

Gemeiner Wolfstrapp

Gemeiner Wolfstrapp

Der Gemeine Wolfstrapp Lycopus europaeus, auch unter der Bezeichnung Ufer-Wolfstrapp bekannt, kommt in ganz Europa vor: Auch in Deutschland ist er...

Floristik Shop Floristik Forum

Gotteskraut Gnadenkraut

Gotteskraut Gnadenkraut

Das Gottes-Gnadeskraut Gratiola officinalis, auch Allerheiligenkraut genannt, ist in Europa – außer auf den Britischen Inseln und in Nordeuropa...

Floristik Shop Floristik Forum

Salbei Gamander

Salbei Gamander

Der Salbei-Gamander Teucrium scorodoni, auch Wald-Gamander genannt, ist in Deutschland im Süden häufiger als im Norden. In Europa reicht sein...

Floristik Shop Floristik Forum

Königskerze

Königskerze

Die Großblütige Königskerze Verbascum densiflorum kommt in Mittel- und Südeuropa vor. In Deutschland ist sie im Norden seltener als im Süden....

Floristik Shop Floristik Forum

Amerikanische Heidelbeere

Amerikanische Heidelbeere

Die Amerikanische Heidel- oder Blaubeere Vaccinium corymbosum hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet in den USA und kommt wild in Feuchtgebieten...

Floristik Shop Floristik Forum

Echter oder Gelber Steinklee

Echter oder Gelber Steinklee

Der Gelbe Steinklee Melilotus officinalis , auch Echter Steinklee, Honigklee oder Meliotenklee genannt, ist eine einheimische Pflanzenart, die auf...

Floristik Shop Floristik Forum

Ähren-oder Grüne Minze

Ähren-oder Grüne Minze

Die Grüne Minze Mentha spicata, auch Ährige Minze genannt, ist in Europa, Nrodafrika und großen Teilen Asiens verbreitet. Sei ist inzwischen...

Floristik Shop Floristik Forum

Stranddistel

Stranddistel

Die Stranddistel Eryngium maritimum, auch Blaue Dünendistel der Seemannstreu genannt, ist an den Küsten Europas und Kleinasiens zu finden. Sie...

Floristik Shop Floristik Forum

Physalis oder Lampionblume

Physalis oder Lampionblume

Die Blasenkirschen Physalis sind mit etwa 80 Arten vor allem auf dem amerikanischen Kontinent heimisch. Nur die Lampionblume Physalis alkekengi hat...

Floristik Shop Floristik Forum

Kapstachelbeere

Kapstachelbeere

Die Kapstachelbeere Physalis peruviana, auch Andenbeere genannt, ist eine nahe verwandte Art unserer einheimischen Lampionblume Physalis alkekengi,...

Floristik Shop Floristik Forum

Tomatillo

Tomatillo

Die Tomatillo Physalis philadelphica (früher ixocarpa) aus Mittelamerika ist – wie bereits die auffällige Fruchtbeere Frucht ,die vollständig...

Floristik Shop Floristik Forum

Duftveilchen

Duftveilchen

Das Duftveilchen (Viola odorata), auch unter dem Namen Märzveilchen bekannt, stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und weiter ostwärts bis...

Floristik Shop Floristik Forum

Große Knorpelmöhre

Große Knorpelmöhre

Die Große Knorpelmöhre Ammi majus wächst wild im Mittelmeergebiet bis im Iran zwischen Oilvenbäumen, auf Äckern und Brachen, an Wegrändern...

Floristik Shop Floristik Forum

Koriander

Koriander

Der Koriander Coriandrum sativum in eine einjährig Pflanze, die ihr natürliches Verbreitungsgebiet im Mittelmeerraum hat. Sie kann bis zu 70 cm...

Floristik Shop Floristik Forum

Indisches Patschuli

Indisches Patschuli

Mit Patschuli werden viele Arten aus der Gattung Pogostemon bezeichnet. Den Patschuliduft liefert das Indische Patschuli. Das Indische...

Floristik Shop Floristik Forum

Römische Kamille

Römische Kamille

Die Römische Kamille Chamaemelum nobile wird seit langem als Heilpflanze verwendet. Sie ist mehrjährrig, bleibt aber mit maximal 30cm relativ...

Floristik Shop Floristik Forum

Weinraute

Weinraute

Die Weinraute Ruta graveolens war in der Antike und im Mittelalter eine der wichtigsten Heilpflanzen – ein Universalmittel gegen fast alles,...

Floristik Shop Floristik Forum

Zitronengras

Zitronengras

Das Zitronengras Cymbopogon (= Andropogon) citratus stammt vermutlich aus der Karibik und wird deshalb auch Westindisches Zitronengras genannt....

Floristik Shop Floristik Forum

Gewöhnliche Osterluzei

Gewöhnliche Osterluzei

Die Gewöhnliche Osterluzei Aristolochia clematitis, auch Wolfskraut oder Biberkraut genannt, stammt aus dem Mittelmeerraum, ist aber heute auch in...

Floristik Shop Floristik Forum

Meerträubel

Meerträubel

Die kleinen Sträucher der Gattung Ephedra sind lang und rutenartig dünn. Sie stammen aus dem Mittelmeerraum und den tropischen Gebieten der...

Floristik Shop Floristik Forum

Gartenbohnenkraut

Gartenbohnenkraut

Das Gartenbohnekraut Satureja hortensis, auch Sommer-Bohnenkraut genannt, ist im Gegensatz zum Berg-Bohnenkraut eine einjährige Pflanze. Das...

Floristik Shop Floristik Forum

Aufrechtes Glaskraut

Aufrechtes Glaskraut

Das Aufrechte Glaskraut Parietaria officinalis ist vor allem in Südeuropa weit verbreitet. Dort rankt es oft an Mauern (daher der Gattungsname...

Floristik Shop Floristik Forum

Kapuzinerkresse

Kapuzinerkresse

Die Kapuzinerkressen sind eine Gruppe von Pflanzen aus der Familie der Kreuzblütler, die ihren Ursprung in Lateinamerika haben. Dort werden sie...

Floristik Shop Floristik Forum

Knoblauch

Knoblauch

Knoblauch Allium sativum ist ein Lauchgewächs und eng mit Zwiebel und Schnittlauch verwandt. Der deutsche Name Knoblauch geht auf das...

Floristik Shop Floristik Forum

Hiobsträne

Hiobsträne

Die Hiobsträne Coix lacryma-jobi, auch Hiobstränengras genannt,ist ein einjähriges Wildgetreide aus der Familie der Süßgräser. Ihre...

Floristik Shop Floristik Forum

Vanilleblume

Vanilleblume

Die Vanilleblume Heliotropium arborescens, auch Sonnenwende genannt, stammt aus den Anden Perus, wird aber inzwischen in vielen Teilen der Welt...

Floristik Shop Floristik Forum

Echter Beinwell

Echter Beinwell

Der Echte oder Gemeine Beinwell Symphytum officinale ist eine mehrjährige Pflanze, die aber über den Winter die Blätter verliert. Er kann bis zu...

Floristik Shop Floristik Forum

Ysop

Ysop

Ysop Hyssopus officinalis wird auch Bienen- oder Eisenkraut genannt. Er stammt aus Süd- und Osteuropa, wird in Mitteleuropa aber schon seit dem...

Floristik Shop Floristik Forum

Echtes Mädesüß

Echtes Mädesüß

Das Echte Mädesüß Filipendula ulmaria ist ein mehrjähriges, winterhartes Kraut, das in fast ganz Europa, in Nord- und Mittelasien heimisch ist....

Floristik Shop Floristik Forum

Zitronen-Melisse

Zitronen-Melisse

Die Zitronenmelisse Melissa officinalis hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet im östlichen Mittelmeer und Kleinasien. Die Melisse ist ein...

Floristik Shop Floristik Forum

Echte Bärentraube

Echte Bärentraube

Die Echte Bärentraube ist ein mehrjähriger, immergrüner Halbstrauch, der mit seinen verwurzelten Zweigen Matten bildet auf Heideflächen, an...

Floristik Shop Floristik Forum

Färberdistel

Färberdistel

Die Färberdistel Carthamus tinctorius, auch Öldistel oder Falscher Safran genannt, hat ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet von Kleinasien bis...

Floristik Shop Floristik Forum

Anis

Anis

Die Anispflanze Pimpinelle anisum ist ein einjähriges Kraut, welches ursprünglich im östlichen Mittelmeergebiet verbreitet war, aber heute als...

Floristik Shop Floristik Forum

Filipendula multijuga

Filipendula multijuga

Filipendula multijuga ist eine besonders schöne Mädesüßart, die ihren Ursprung in den Bergen Süd- und Mittel-Japans hat.Sie wirkt...

Floristik Shop Floristik Forum

Bergbohnenkraut

Bergbohnenkraut

Das Berg-Bohnenkraut Satureja montana, auch Winter-Bohnenkraut genannt, ist im Gegensatz zum Sommer- oder Garten-Bohnenkraut mehrjährig. Das...

Floristik Shop Floristik Forum

Gartenmelde

Gartenmelde

Die Gartenmelde Atriplex hortensis, einfach auch Melde genannt, obwohl es eine Reihe anderer Meldearten der Gattung Atriplex gibt, stammt...

Floristik Shop Floristik Forum