Knoblauch

Knoblauch

Knoblauch

Knoblauch Allium sativum ist ein Lauchgewächs und eng mit Zwiebel und Schnittlauch verwandt. Der deutsche Name Knoblauch geht auf das althochdeutsche Klioban = Spalten zurück, ein Hinweis auf die Spalten oder Zehen im Inneren der Knolle. Die Gewürz- und Heilpflanze hat ihren Ursprung in Asien, wird aber inzwischen weltweit kultiviert. Schon in der Antike wusste man den Knoblauch zu schätzen. In der mediterranen und in der asiatischen Küche ist er unverzichtbar. Den Rang läuft ihnen aber inzwischen der Knoblauchkonsum in Kalifornien ab. Und einmal im Jahr wird in Kalifornien das kleine Gilroy zur Welthauptstadt des Knoblauchs. Auf dem Markt gibt es die einfallsreichsten und verrücktesten Knoblauchkreationen – sogar Knoblauch-Eis und Knoblauch-Marmelade. Der Knoblauch hat einen dünnen Stängel, der aber bis zu 1m lang werden kann. Die grundständigen Blätter sind flach, schmal und lang gestreckt. Die Blüten sind in der Regel hellrosa. Die Wildform im ursprünglichen Verbreitungsgebiet Mittelasiens ist mehrjährig, unsere Kulturform aber nur einjährig. Die Zwiebel oder besser Knolle ist das eigentliche Überdauerungsorgan, wenn die oberirdischen Pflanzenteile einziehen. Die Knolle ist von einer dünnen weißen oder rosafarbenen Schale umgeben. Im Innern ist eine größere Hauptzehe zu erkennen, um die herum 5 bis 20 etwas kleinere, halbmondförmige Nebenzehen angeordnet sind. Knoblauch braucht zum Gedeihen einen sonnigen und warmen Platz. Der Boden sollte humus-, aber nicht zu nährstoffreich, tiefgründig und durchlässig sein. Man öffnet die Knolle und steckt die Zehen einzeln in etwa 20 cm Abständen 4cm tief in den Boden. Dabei gilt grundsätzlich, dass weiße Knoblauchsorten im Herbst, rosa und violette aber schon im Frühjahr gepflanzt werden sollten. Besonders gut wachsen die bereits vorgekeimte Spalten an, bei denen sich schon das erste Blattgrün zeigt. Besser als Knoblauchsknollen aus dem Supermarkt, der meist aus Südeuropa stammt und oft kümmerlich im Wachstum bleibt, sind Knollen aus dem Gartenfachhandel, die unter unseren Klimabedingungen für den Anbau im eigenen Garten gezogen wurden. Sobald die Blätter gelb werden, können die Knoblauchsknollen geerntet werden. Diese Knollen lässt man dann erst eine Zeitlang liegen und trocknen. Lässt man die Pflanzen blühen und Früchte bilden, so kann auch die kleinen Brutzwiebeln gelagert und im kommenden Jahr ausgepflanzt werden. Dabei hat sich eine Mischkultur mit Roter Beete und anderen Gemüsesorten oder mit Erdbeeren bewährt. Der Knoblauch hält dabei viele Schädlinge von den benachbarten Pflanzen ab. Vom Knoblauch gibt es inzwischen viele Sorten, die sich in der Blüte, aber auch in der Schalengröße und -färbung unterscheiden. Die Knollen mit den trockenen Blättern zu Zöpfen geflochten zum Aufbewahren in einer dunklen Zimmer aufhängen. Der Geruch vertreibt lästige Insekten, soll aber bekanntlich auch vor Vampiren schützen. Am längsten lassen sich die Knollen bei etwa 4oC, also Kühlschranktemperatur, lagern. Knoblauch findet in der Küche vielseitige Verwendung. Damit lassen sich Salate würzen, Fleisch und Fischgerichte verfeinern. Der charakteristische Knoblauchgeruch entsteht durch die schwefelhaltigen Abbauprodukte des Alliin. Knoblauch ist reich an weiteren, medizinisch wertvollen Inhaltsstoffe, darunter einige Vitamine, Spurenelemente und Mineralien wie z.B. Jod und Schwefel. Er Extrakt der Knoblauchzehen wirkt antibakteriell, schweißtreibend und schleimlösend, hilft den Blutdruck und den Cholesterinspiegel zu senken. Und wer diese gesundheitsfördernden Eigenschaften nutzen will, aber nicht durch den oft unangenehm empfunden Knoblauchgeruch auffallen möchte, für den gibt gibt in Apotheken und Drogerien den Knoblauchextrakt geruchsneutral in Gelatinekapseln.

Unsere Produkt Tipps

Oasis® Dekorette Grande mit Klebestreifen 4St

Oasis® Dekorette Grande mit Klebestreifen 4St

 

22,20 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Blumenpapier 37,5cm Pink Streifen 100m

Blumenpapier 37,5cm Pink Streifen 100m

 

15,83 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Kerze 60mm x 100mm Burgund 8St

Kerze 60mm x 100mm Burgund 8St

 

18,64 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Tischband Natur 30cm 5m

Tischband Natur 30cm 5m

 

7,26 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Rondella Weihnachtsmotiv Rot Ø40cm 50St

Rondella Weihnachtsmotiv Rot Ø40cm 50St

 

15,02 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Manschettenpapier 37,5cm Orange Karo 100m

Manschettenpapier 37,5cm Orange Karo 100m

 

15,83 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

OASIS® Ecobase Ziegel Steckschaum 24cm x 11,2cm x 8,5cm 4St

OASIS® Ecobase Ziegel Steckschaum 24cm x 11,2cm x 8,5cm 4St

 

18,56 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Rondella Weihnachtsmotiv Silber Ø40cm 50St

Rondella Weihnachtsmotiv Silber Ø40cm 50St

 

15,02 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Dekozweig mit Zapfen Natur 20cm

Dekozweig mit Zapfen Natur 20cm

 

4,46 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Kalix Pilz Weiß gewaschen 100St

Kalix Pilz Weiß gewaschen 100St

 

9,56 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Kerze Weihnachten Burgund 50mm x 80mm 12St

Kerze Weihnachten Burgund 50mm x 80mm 12St

 

17,25 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Manschettenpapier 37,5cm Hellorange Karo 100m

Manschettenpapier 37,5cm Hellorange Karo 100m

 

15,83 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Konnten wir Ihnen mit dieser Erklärung helfen?
Bitte unterstützen Sie uns: empfehlen Sie Ihren
Freunden unsere Seite auf Facebook und Google+


Rosmarin-Seidelbast

Rosmarin-Seidelbast

Daphne cneorum, der Rosmarin-Seidelbast, auch Flaum-Steinröslein oder Flaumseidelbast genannt, stammt aus den Bergregionen Süd- und...

Floristik Shop Floristik Forum

Rote Mittagsblume

Rote Mittagsblume

Delosperma cooperi, die Rote Mittagsblume (englisch Pink Carpet genannt), stammt zwar auch – wie die meisten anderen Arten der...

Floristik Shop Floristik Forum

Lorbeer-Seidelbast

Lorbeer-Seidelbast

Daphne laureola, der Lorbeer-Seidelbast, auch Waldlorbeer genannt, ist im Mittelmeerraum einschließlich Nordafrika, sowie in Süd- und Westeuropa...

Floristik Shop Floristik Forum

Olbaum-Seidelbast

Olbaum-Seidelbast

Daphne oleoides, der Ölbaum-Seidelbast, im Englischen Olive-Like Spurge Laurel genannt, ist in den Bergregionen des Mittelmeergebietes bis in...

Floristik Shop Floristik Forum

Pflanzen für mediterrane Gestalltung im Garten

Pflanzen für mediterrane Gestalltung im Garten

Pflanzen, die für den mediterran gestalteten Garten besonders geeignet sind     Art Lichtver-hältnisse...

Floristik Shop Floristik Forum

Gewöhnliches Nadelröschen

Gewöhnliches Nadelröschen

Das Gewöhnliche Nadelröschen Fumana procumbens, auch Zwerg-Sonnenröschen, Kirechendes Zwergröschen, oder Heideröschen genannt, kommt in den...

Floristik Shop Floristik Forum

Knotenblütige Mittagsblume

Knotenblütige Mittagsblume

Die Knotenblütige Mittagsblume Mesembryanthemum nodiflorum kommt an den Küsten des Mittelmeergebietes, auf den Azoren und Madeira, auf den Inseln...

Floristik Shop Floristik Forum

Delosperma aberdeenense

Delosperma aberdeenense

Delosperma aberdeenense ist eine bis etwa minus 6 – 7oC winterharte, mehrjährige Mittagsblumenart aus Sdüafrika. An ihrer Basis ist sie...

Floristik Shop Floristik Forum

Lesotho-Mittagsblume

Lesotho-Mittagsblume

Delosperma nubigenum, die Lesotho-Mittagsblume hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet im südlichen Afrika, und zwar in Lesotho, Swaziland und...

Floristik Shop Floristik Forum

Transvaal-Mittagsblume

Transvaal-Mittagsblume

Delosperma sutherlandii, die Transvaal-Mittagsblume, hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet in Südafrika, Swaziland und Lesotho. Diese nur 10cm...

Floristik Shop Floristik Forum

Herzblättrige Mittagsblume

Herzblättrige Mittagsblume

Aptenia cordifolia, die Herzblättrige Mittagsblume oder Herzblättrige Aptenia, ist eine von drei  Arten der südafrikanischen Gattung...

Floristik Shop Floristik Forum

Gelbes Sonnenröschen

Gelbes Sonnenröschen

Das Gelbe Sonnenröschen Helianthemum nummularium (englisch Rock Rose genannt) kommt in zahlreichen Varietäten und Unterarten in  Südeuropa...

Floristik Shop Floristik Forum

Lorbeerblättrige Zistrose

Lorbeerblättrige Zistrose

Cistus laurifolius, die Lorbeerblättrige Zistrose,  ist der Lack-Zistrose Cistus ladanifer ähnlich, hat jedoch breitere, lanzett- bis...

Floristik Shop Floristik Forum

Weißliche Zistrose

Weißliche Zistrose

Die Weißliche Zistrose Cistus albidus hat einen leicht irreführenden Namen. Die Blüten sind weißlich, sondern dunkel-rosa bis purpurfarben. Der...

Floristik Shop Floristik Forum

Lack-Zistrose

Lack-Zistrose

Cistus ladanifer, die Lack-Zistrose, stammt aus dem westlichen Mittelmeergebiet, Nordafrika und den Kanarischen Inseln. Dort besiedelt die Macchie,...

Floristik Shop Floristik Forum

Salbeiblättrige Zistrose

Salbeiblättrige Zistrose

Die Salbeiblättrige Zistrose Cistus salviifolius gehört mit 30 bis 60cm Höhe zu den kleineren Zistrosenarten. In ihrer Heimat, dem...

Floristik Shop Floristik Forum

Graubehaarte Zistrose

Graubehaarte Zistrose

Die Graubehaarte Zistrose Cistus incanus stammt aus dem Mittelmeerraum, wobei sie im Westen seltener vorkommt als im östlichen Verbreitungsgebiet....

Floristik Shop Floristik Forum

Französische Zistrose

Französische Zistrose

Die Französische Zistrose, Cistus monspeliensis, auch Montpellier-Zistrose genannt, hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet im Mittelmeerraum, vor...

Floristik Shop Floristik Forum

Apenninen-Sonnenröschen

Apenninen-Sonnenröschen

Das Apeninen-Sonnenröschen Helianthemum apenninum kommt nicht nur, wie der Name vermuten last, in Italien, sondern im gesamten Mittelmeerraum...

Floristik Shop Floristik Forum

Katzenkopf-Sonnenröschen

Katzenkopf-Sonnenröschen

Das Graublättrige Sonnenröschen oder Katzenkopf-Sonnenröchen Helianthemum caput-felis ist im westlichen Mittelmeerraum, in Spanien, auf den...

Floristik Shop Floristik Forum

Alpen-Sonnenröschen

Alpen-Sonnenröschen

Das Alpen-Sonnenröschen Helianthemum alpestre kommt in den europäischen  Alpen und in den Gebirgen Vorderasiens vor. Es wächst auf...

Floristik Shop Floristik Forum

Safrangelbes Sonnenröschen

Safrangelbes Sonnenröschen

Das Safrangelbe Sonnenröschen Helianthemum croceum stammt aus der westlichen Mittelmeerregion. Dort besiedelt es kalkhaltige Böden auf...

Floristik Shop Floristik Forum

Mondfleckiges Sonnenröschen

Mondfleckiges Sonnenröschen

Das Mondfleckige Sonnenröschen Helianthemum lanulatum ist eine alpine Vertreterin der Zistrosengewächse und kommt in den Seealpen bis in...

Floristik Shop Floristik Forum

Ährenheide oder Siebenbürger Heide

Ährenheide oder Siebenbürger Heide

Erica spiculifolia (syn. Bruckenthalia spiculifolia), die Ähren-Heide, auch Siebenbürger Heide genannt, hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet...

Floristik Shop Floristik Forum

Rhododendron Sumpfporst

Rhododendron Sumpfporst

Der Sumpfporst Rhododendron tomentosum, auch Tannen-Porst, Moor-Rosmarin, Wanzen- oder Brauerkraut genannt, ist vor allem in Nord- und Mitteleuropa...

Floristik Shop Floristik Forum

Rhododendron Pontische Alpenrose

Rhododendron Pontische Alpenrose

Rhododendron luteum,  die Pontische Alpenrose, hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet im östliche Mitteleuropa bis Osteuropa. Dort findet...

Floristik Shop Floristik Forum

Erica gracilis – Glockenheide

Erica gracilis – Glockenheide

Erica gracilis ist in der Natur Bestandteil der Fynbos-Pflanzengesellschaft bei Olifants Oog in der Nähe von Kapstadt/Südafrika. Dieser niedrig...

Floristik Shop Floristik Forum

Erica verticellata

Erica verticellata

Erica verticillata is eine südafrikanische Heidekraut, die auf der Kaphalbinsel vor den Toren Kapstadts vorkam, aber lange Zeit als bereits...

Floristik Shop Floristik Forum

Alpen-Bärentraube

Alpen-Bärentraube

Die Alpen-Bärentraube Arctostaphylos alpina ist in den europäischen Gebirgen mit Ausnahme des nördlichen Skandinaviens zuhause. Sei ist aber...

Floristik Shop Floristik Forum

Baumförmige Strauchpappel

Baumförmige Strauchpappel

Die Baumförmige Strauchpappel Lavatera arborea ist im Mittellmeerraum und an den Küsten Westeuropas verbreitet. Sie besiedelt dort felsige...

Floristik Shop Floristik Forum

Schneeheide

Schneeheide

Die Schneeheide Erica carnea  (früherer Name Erica herbacea), auch unter dem Namen  Winterheide, Frühlinsgheide und Alpen-Heiderich...

Floristik Shop Floristik Forum

Graue Heide

Graue Heide

Die Graue Heide oder Graue Glockenheide  Erica cinerea ist ein mehrjähriger Zwergstrauch dessen Vorkommen sich an der Atlantikküste von...

Floristik Shop Floristik Forum

Glocken-Heide

Glocken-Heide

Die Glocken-Heide oder auch Moor-Glockenheide Erica tetralix hat ihren natürlichen Verbreitungsschwerpunkt in West- und Nordeuropa, kommt aber...

Floristik Shop Floristik Forum

Gelenkblume

Gelenkblume

Die Gelenkblume Physostegia virginiana stammt aus dem Osten Nordamerikas, ist jedoch schon seit dem 17. Jahrhundert als Zierpflanze in Kultur. Sei...

Floristik Shop Floristik Forum

Irische Heide

Irische Heide

Die Irische Heide Daboecia cantabrica ist in Westeuropa heimisch und kommt dort entlang der Atlantikküste von Nordportugal bis Westirland vor....

Floristik Shop Floristik Forum

Schwarze Susanne

Schwarze Susanne

Rudbeckia hirta, wegen ihres dunkelbraunen bis schwarzen Blütenkegels auch Schwarze Susanne oder Schwarzäugige Susanne genannt, ist eine...

Floristik Shop Floristik Forum

Moosige Schuppenheide

Moosige Schuppenheide

Harrimanella hypnoides (syn. Cassiope hypnoides), die Moosige Schuppenheide – im Englischen Matted Cassiope genannt, kommt im hohen Norden...

Floristik Shop Floristik Forum

Japanischer Wiesenknopf

Japanischer Wiesenknopf

Der Japanische Wiesenknopf Sanguisorba obtusa (syn. Sanguisorba. hakuasanensis) stammt aus Japan, wo er feuchte Bergwiesen besiedelt. Im Englischen...

Floristik Shop Floristik Forum

Moosheide

Moosheide

Phyllodoce caerulea, die Moosheide, ist in den Hochgebirgsregionen des arktischen Nordeuropas verbreitet, kommt vereinzelt aber auch in England,...

Floristik Shop Floristik Forum

Großer Wiesenknopf

Großer Wiesenknopf

Der Große Wiesenknopf oder Groß-Wiesenknopf Sanguisorba officinalis, auch Blutknopf, Blutkraut oder Becherblume genannt,  kommt in weiten...

Floristik Shop Floristik Forum

Gämsheide

Gämsheide

Die  Gämsheide  oder Alpen-Azalee  Loiseleuria procumbens stammt aus den Bergregionen Skandinaviens, Schottlands, Frankreichs, den...

Floristik Shop Floristik Forum

Gewöhnliche Haselwurz

Gewöhnliche Haselwurz

Die Gewöhnliche Haselwurz Asarum europaeum, auch Europäische oder Braune Haselwurz genannt.  Sie ist die einzige mitteleuropäische...

Floristik Shop Floristik Forum

Vielblütige Heide

Vielblütige Heide

Die  Vielblütige Heide Erica multiflora stammt aus dem Mittelmeergebiet, dort ist sie im Westen bis zur jugoslawischen Adriaküste als...

Floristik Shop Floristik Forum

Geschwänzte Haselwurz

Geschwänzte Haselwurz

Asarum caudatum, die Geschwänzte Haselwurz, hat ihre ursprüngliche Heimat im Westen Nordamerikas; das Verbreitungsgebiet reicht von Kalifornien...

Floristik Shop Floristik Forum

Gipfelblütige Heide

Gipfelblütige Heide

Erica terminalis, die Gipfelblütige oder Steife Heide hat ihren Ursprung im westlichen Mittelmeergebiet; ihre östliche Verbreitungsgrenze ist das...

Floristik Shop Floristik Forum

Kanadische Haselwurz

Kanadische Haselwurz

Asarum canadense, die Kanadische Hauswurz, im Englischen auch als Canada Wild Ginger oder Canadian Snakerroot bezeichnet, stammt aus dem Nordosten...

Floristik Shop Floristik Forum

Südliche Erika

Südliche Erika

Erica australis, die Südliche Heide oder Spanische Heide hat ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet im Westen des Mittelmeerraumes, vor allem in...

Floristik Shop Floristik Forum

Chinesische Haselwurz

Chinesische Haselwurz

Asarum splendens, die Chinesische Haselwurz, im Englischen Chinese Wild Ginger oder Howy Sichuan Ginger genannt, stammt aus den Bergen Chinas. Dort...

Floristik Shop Floristik Forum

Rostblättrige Alpenrose

Rostblättrige Alpenrose

Die Rostblättrige Alpenrose Rhododendron ferrugineum  kommt in den Bergregionen bis in Höhen von über 2.800m ü. NN in den Alpen, den...

Floristik Shop Floristik Forum

Panda Face Ginger

Panda Face Ginger

Auch unter den ohnehin schon bizarren Blütenformen der Haselwurze der Gattung Asarum nimmt Asarum maximum mit ihren großen, regelmäßig...

Floristik Shop Floristik Forum